Vita

Was steckt hinter der Idee Genusswerkstätte?

Einen Ort und Plattform zu erschaffen um Wissen und Leidenschaft rund um das Thema Kochen zu vermitteln, weiterzugeben und zu teilen.

Aus dem Alltag zu entführen und einmalige Genussmomente zu erschaffen.

Die Affinität und Leidenschaft für das Handwerk Kochen, für hochwertige Produkte, Erzeuger, Produktqualität und Frische zu zelebrieren. Das Ausleben von Gastlichkeit und der direkte Austausch und Kontakt mit unseren Gästen.

Über den beruflichen Werdegang des Geschäftsführers und Gründers der Genusswerkstätte Christoph Bletscher


Herr Bletscher startete seine Berufliche Laufbahn 2008 mit einer klassischen Kochlehre. Anschließend begann er seine Wanderjahre um Verschiedene Küchenstile kennenzulernen und seine handwerklichen Fähigkeiten auszuprägen. Diese führten ihn auch in renommierte Häuser wie das Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, wo er das Handwerk der Patisserie bei Chefpatissier Pierre Lingelser erlernte.

Dort arbeitete er unter anderem auch im Restaurant Schwarzwaldstube dem mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant des Hauses unter Küchenchef Harald Wohlfahrt. Zurück in der Heimat arbeitete er noch einige Zeit als Chefpatissier, bis er sich entschloss eigene Projekte zu starten.